Geschichtsnetz Oberpfalz
des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg

Arbeitskreis Ortsgeschichte des Stadtteils Burgweinting

Gründungsjahr 2013
Anschrift Arbeitskreis Ortsgeschichte des Stadtteils Burgweinting
Katharina Lenz M.A.
Minervastr. 34
93055 Regensburg
Telefon 0941 / 70812925
Fax 0941 / 70812927
E-Mail info@katharina-lenz.de
Homepage ---
Vorsitzender Katharina Lenz M.A.
Aufgaben Im Arbeitskreis Ortsgeschichte treffen sich alteingesessene Burgweintinger und Neubürger mit dem Interesse, die Geschichte Burgweintings auf dem Weg vom Dorf zum größten Stadtteil Regensburgs zusammenzutragen. U.a. ist geplant, zum 40-jährigen „Jubiläum“ der Eingemeindung 2017 ein Stadtteilbuch zu veröffentlichen, das die Entwicklung von Burgweinting im 20. Jahrhundert nachzeichnet. In Form von Zeitzeugengesprächen, Literaturrecherchen oder Ortsrundgängen sollen sich die historischen Fakten mit den Lebensgeschichten und Erinnerungen der Menschen verbinden. Themen sind u.a. die bäuerliche Land- und Gutswirtschaft, Gastwirtschaften und Vereine, Schule und Kirche, Handwerke und Unternehmen, Geschichten aus Kriegs- und Nachkriegszeit, die Erneuerung in den 60er Jahren, alte Anwesen, Denkmäler und ihr Verschwinden, die Eingemeindung 1977, Zuwanderung nach Burgweinting seit 1945 bis heute, Bauboom seit den 1990er Jahren, Integration u.v.m.
Mitgliederzahl 6
Jahresbeitrag
darin enthaltene Leistungen
Veranstaltungen (Art, Anzahl) 3-5 Führungen durch den Stadtteil Burgweinting und Vorträge (Termine je nach Anfrage)

[siehe auch den Veranstaltungskalender des Geschichtsnetzes Oberpfalz
und die Online-Formulare zur Übermittlung von Veranstaltungen]
Publikationen 2017 ist die Veröffentlichung eines Statdteilbuches "Ortsgeschichte Burgweinting. Vom Dorf zum größten Stadtteil Regensburgs" geplant.

letzte Änderung: 3.2.2015